Donnerstag, 18. September 2014

Family Tree



Ich habe das zweite Mal bei einem Mystery KAL mitgemacht, und dieser hier war richtig toll!
Für alle die mit dem Begriff vielleicht nichts anfangen können: Ein KAL ist ein Knit Along, es wird gemeinsam von mehreren Leuten in einem vorgegebenen Zeitrahmen etwas gestrickt. Das Mystery bedeutet, das man vorher nicht weiß was am Ende dabei rauskommt.
Die englische Anleitung des Family Tree Shawls von Fiddle Knits wurde auf 5 Wochen verteilt. Jeden Freitag gab es einen weiteren Teil. Das Stricken hat Spaß gemacht, auch wenn immer mal wieder kleine Fehler in der Anleitung waren. Aber diese sind mittlerweile von der Designerin alle behoben.

Gestrickt habe ich meinen Family Tree aus DROPS Alpaca mit NS 3,5, in den Farben Petrol und Mittelgrau. Verbraucht habe ich ziemlich exakt 2 Knäuel Grau und etwa 40g Petrol.
Nach dem Spannen ist mein Tuch 140x32 cm groß, oder wohl eher klein ;) So richtig einmummeln kann man sich jedenfalls nicht, aber es ist ein ganz schönes Schultertuch.
Die Tuchnadel die das Ganze dann zusammenhält habe ich übrigens vor einer ganzen Weile schon selbst gemacht. Passt doch perfekt, oder?

So, aber jetzt erstmal ein paar Fotos:










Und weils meins ganz allein ist, schicke ich das Tuch erstmal zu RUMS und Stricklust :)

Bis bald,
eure Iris

Kommentare:

  1. Huhu :)
    Wow! Ich kann mir nur ansatzweise vorstellen wie viel Arbeit in diesem Tuch steckt! Es sieht richtig toll aus, die Farben gefallen mir auch sehr :)
    Die Tuchnadel passt wirklich perfekt dazu.

    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen