Donnerstag, 4. September 2014

Mein neues, absolute kuscheliges, riesengroßes Lieblingstuch



Jubel, jubel! Ich habe es fertig! In "nur" 3 Wochen! Das Tuch Samen von Stephen West.
Viele Teile des verrückten Herrn West gefallen mir ja nicht so gut, aber als ich dieses Tuch zum ersten Mal gesehen hab wusste ich: Das ist meins!

Manche sagen, 3 Wochen ist doch schnell. Naja, aber für mich, die immer zig verschiedene Projekte gleichzeitig laufen ha,t ist es schon ne Leistung, 3 Wochen am Stück an einem Teil zu sitzen. Ohne Nebenprojekte! Und die letzten Reihen zogen sich eeeendlos. Ich hatte zum Schluss so knapp 600 Maschen auf der Nadel.



 Angenadelt habe ich am 3. August,



am 10. August war ich schon über die Hälfte der endgültigen Höhe,



aber dann dauerte es immer länger. Am 24. August wurde dann endlich abgekettet, gebadet und gespannt. Ich bin immer wieder überrascht wieviel das Spannen ausmacht. Sowohl vom Maschenbild das plötzlich perfekt ist, der Größe, als auch dem Griff. Es wurde noch weicher und kuscheliger <3





Verwendet habe ich mal wieder Wolle von DROPS, diesmal die Lace, in 5 verschiedenen Farben .

Hier meine Farbfolge und der Verbrauch:
Fb. 0100 natur, 50g
Fb. 2020m, hell camel, 50g
Fb. 7238m, oliv, 28g 
Fb. 5310, hellbraun, 31g
Fb. 5565m, weinrot, 43g

Insgesamt wiegt das Tuch also gerade mal 200g!





Ach, ich kann gar nicht genug davon schwärmen ;) Und jetzt freue ich mich noch mehr auf die kühleren Tage, ich will das Tuch nämlich endlich ausführen . Selten, wirklich sehr selten habe ich mich so sehr darüber gefreut ein Projekt abzuschließen. Und es am Schluss immer noch zu mögen. Mich daran noch nicht sattgesehen zu haben. Und ich glaube, das wird auch nicht so schnell passieren.





So, und weils heute Donnerstag ist wird geRUMSt. Außerdem stelle ich das Tuch bei Lieblingsstück4me, Stricklust und Link your Stuff vor.


<a href="http://www.bloglovin.com/blog/12819261/?claim=tggev42aw9s">Follow my blog with Bloglovin</a>



Kommentare:

  1. Ein zauberhaftes Tuch hast du da genadelt...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Dein Tuch gefällt mir sehr gut! Sooo viele Maschen zum Schluß... da strickt frau an einem Abend ja nur 2 Reihen ;) Viel Spaß beim Tragen!

    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Bei dem Wetter hatte ich sogar schon Gelegenheit es auszuführen, und es trägt sich wunderbar!
      Uch hab am Schluss übrigens 45 Minuten für zwei Reihen gebraucht ;)
      Iris

      Löschen
  3. Klasse Tuch!
    vab mir jetzt auch alles besorgt und möchte es annadeln. Ich denke ich werde mir wohl aber noch ne längere nadel holen müssen. Mit welcher nadel hast du es gestrickt? Laut anleitung solls ne 4.5 er sein. Auf der wolle steht 3mm.
    Setzt mich jetzt ersteinmal ans übersetzten. Meine erste englische anleitung *bammel davor hab*

    Alles liebe und viele grüße
    Yasemîn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Yasemin,
      strickst du mit zwei Fäden? Das verträgt dann gut ne größere Nadelstärke. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr was für eine ich genommen hatte. Aber mach doch vorher eine Maschenprobe, dann siehst du gut wie es sich anfühlt. Das Tuch verträgt es gut locker gestrickt zu werden ;)
      Wenn man sich mal reingelesen hat will man nichts anderes mehr als engliscvhe Anleitungen ;) Viel Erfolg!
      Liebe Grüße Iris

      Löschen
    2. Hallo liebe Iris.
      Leider kam ich bis jetzt nicht zum annadeln -.-*
      Hatte ne OP und war bis jetzt daran gehindert. Übersetzt hab ich ca. Die hälfte.
      So. Jetzt setzt ich mich auf die Couch und wollte anfangen, fällt mir ein ich hatte hier mal geschrieben. Hab keine Benachrichtigung bekommen, dass du geantwortet hattest...=(
      Hast du dein hübsches stück mit 2 fäden gestrickt? Ich denke, ich werde einen nehmen. Weisst du noch die reihenfolge deiner wolle?! Also welche wolle du für welchen buchstaben in der anleitung verwendet hattest?

      Meine wolle ist total durcheinander. Bin gerade am auseinanderzotteln. Was ein sch...!

      Liebe grüße
      Yasemîn

      Löschen